울산과학대Repository

Browse

Browse

Browse

Detailed Information

metadata downloads

存在開示의 方式으로 본 思惟 言語 그리고 詩

Title 
存在開示의 方式으로 본 思惟 言語 그리고 詩
Other Titles 
Denken Sprachen und Dichtung als die Entbergungsweise des Seins
Authors 
曺圭哲
Issue Date 
1982
Journal 
연구논문집
Vol. 
Vol.7
Issue 
No. 1
Pages 
201-211
Abstract 
하이덱거는 그의 후기 저작들에서 사유와 언어 그리고 시를 인식과 의미 전달을 위한 인간의 기초행위로서가 아니라 존재에 의해 始動되는 '존재의 업무'로 취급하였는데 이것은 인간의 존엄성을 그의 인식능력에서만 찾으려 하였던 서양 형이상학의 전통에 대한 명백한 도전이라 할만한 것이다. 이 글은 사유와 언어 그리고 시가 갖는 존재론적 구조의 이해를 위한, 그리고 인간의 본성을 그의 출처 그 근원에서 밝히려 하는 그의 노력에 공감하기 위한 작은 시도이다.
Denken Sprachen und Dichtung als die Entbergungsweise des Seins werden fier fragestellt. In seinem spa¨tere Werken hat Heidegger sie nicht als die Grundakten des Menschen sondern als die von Sein selbst vermittelte oder anforderte Gescha¨ft des Seins erla¨utert. Aber er hat keine Absicht die Unfa¨higkeit des Menschen aufzudecken sondern das Wesen des Menschen im Sein selbst zu bestimmen indem er sie als die erstanfa¨nglichen Erscheinungen des Seinsverha¨ltnis zwischen Sein und Dasein erla¨utert. Diese Erla¨uterung u¨ber die Entbergungsweise des Seins ist also kein wissenschaftliche oder allgemeine Theorie in der man als Subjekt des Erkenntnis mit Logik den Gegenstand ordnen versucht. Vielmehr ist sie die Herausforderung zu der europa¨ischen Tradition der Metaphysik, die die Wesenshoheit des Menschen nur in seinem Erkenntnisvermo¨gen gesucht. Sie ist am Ende eine Frage nach dem Urwesen des Menschen oder Humanismus im neuen Sinne, dis die Menschheit aus seinem Urgurnd verstehen sucht.
URI 
http://repository.uc.ac.kr/handle/2014.oak/775
ISSN 
1598-3390
Appears in Collections
03. 교양과 > 연구논문

Files in This Item:

File SizeFormat 
5672820125.pdf622.7 kBAdobe PDFView
qrcode

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.